Stellungnahme: Let’s talk about 6!

eingetragen in: Aktuelles | 0

Getreu nach dem Motto „was lange währt, kann irgendwann auch mal gut werden“ gelingt es offensichtlich die Mainzer Mobilität davon zu überzeugen, dass eine Verbesserung der Buslinienführung für den Hartenberg/Münchfeld unumgänglich ist.

In der Ortsbeiratssitzung im August 2018 wurde hierzu berichtet.
Die SPD kann es für sich als Erfolg verbuchen, dass nach zwei Unterschriftenaktionen in 2017/2018, den fortwährenden Vorträgen im Ortsbeirat und in Pressemitteilungen, eine Korrektur bei der Linienführung erfolgen wird. Es ist für uns als SPD Ortsverein als sehr positiv zu werten.

Seit der Fahrplanumstellung, bedingt durch die Mainzelbahn, versuchte die SPD Hartenberg/Münchfeld, eine Verbesserung für die Bürger im Ortsteil zu erreichen. Im Ortsbeirat wurde die SPD von anderen Fraktionen für Ihr Engagement gelobt. Mit dem Fahrplanwechsel Ende 2019 soll nun endlich eine Änderung erfolgen.

Die SPD möchte sich bei allen Bürgerinnen und Bürgern bedanken, die sich immer wieder in öffentlichen Sitzungen und bei Aktionen beteiligt haben.

Ihr Jürgen Zaufke, Ortsvereinsvorsitzender der SPD HaMü

————————————————————————————————————

Auch die AZ berichtete über dieses Thema:

https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/stadtteile-mainz/hartenberg-muenchfeld/spd-ist-zufrieden-uber-neue-buslinienfuhrung_19075039